Unser Unternehmen

MEDISinn denkt seit 2015 Gesundheit neu. Gemeinsam mit unserem Partnernetzwerk an Experten/-innen und Betriebsärzten/-innen unterstützt unser Team Ihre Gesundheit mit ganzheitlichen Maßnahmen und Lösungen.

Unsere Mission

MEDISinn ist Ihr Ansprechpartner für alle Gesundheitsfragen. Über unsere Digitalplattform vermitteln wir Unternehmen und Privatpersonen deutschlandweit zahlreiche hochwertige Produkte und Dienstleistungen zur nachhaltigen Verbesserung ihrer Gesundheit.

MEDISinn in Zahlen

  • >500
    zufriedene Kunden
    konnten wir bereits für betriebliche Gesundheitsmaßnahmen begeistern.
  • >100.000
    Personen
    haben wir bereits mit Gesundheitsmaßnahmen erreicht.
  • 61
    Gesundheitslösungen
    finden Sie auf unserer wachsenden Plattform.
  • 80%
    Teilnahmequoten
    erzielen unsere Bedarfsanalysen in Unternehmen in der Spitze.

Unser Team

  • Antonia Abwander
    Product Management
    Antonia Abwander – Product Management
  • Rezarta Emrulla
    Operations
    Rezarta Emrulla – Operations
  • Laura Geisslinger
    Product Management
    Laura Geisslinger – Product Management
  • Vivien Hahlweg
    Marketing & Communications
    Vivien Hahlweg – Marketing & Communications
  • Christian Jänicke
    IT
    Christian Jänicke – IT
  • Dr. Alexander Leopold
    HR
    Dr. Alexander Leopold – HR
  • Bachir Mehemmel
    IT
    Bachir Mehemmel – IT
  • Verena Menhart
    IT
    Verena Menhart – IT
  • Alexander Möller
    General Management
    Alexander Möller – General Management
  • Alina Nagel
    Marketing & Communications
    Alina Nagel – Marketing & Communications
  • Florian Pabst
    IT
    Florian Pabst – IT
  • Saskia Reuter
    Product Management
    Saskia Reuter – Product Management
  • Khaled Saidi
    IT
    Khaled Saidi – IT
  • Martin Schmid
    IT
    Martin Schmid – IT
  • Jörg Talaga
    General Management
    Jörg Talaga – General Management
  • Dein Platz?
    Jetzt bewerben!

Unsere Geschichte

2022
Kooperation mit Integion
  • Der Spezialist für Betriebliches Gesundheitsmanagement Integion und der Experte für unternehmensspezifische digitale Gesundheitsangebote MEDISinn bieten ihren Kunden de Psychischen Gefährdungsbeurteilung ab sofort zusätzliche Vorteile durch eine gemeinsame Kooperation. Die psychische Gefährdungsbeurteilung ist mittlerweile ein fester Bestandteil der betrieblichen Gesundheitsförderung und seit dem 01.01.2014 zudem gesetzlich verpflichtend nach §5 Abs. 3 ArbSchutzG. Die Durchführung dieser anonymen Umfrage im Unternehmen erlaubt einen authentischen Überblick über den aktuellen Stand der Gesundheit im jeweiligen Unternehmen. Dabei sollen relevante Belastungs- und Beanspruchungsfaktoren im Berufsalltag rechtzeitig identifiziert und geeignete Gegenmaßnahmen getroffen werden. Häufige Gründe für eine belastende Situation sind etwa Ärger im Team, mangelhafte Erholungszeiten oder eine schlechte Ausstattung des Arbeitsplatzes. Im ersten Schritt ist daher eine strukturierte Analyse gefragt, um die Probleme genau zu definieren und eine effiziente Lösung abzuleiten und umzusetzen. Ein Gewinn für die Mitarbeitenden und Unternehmen gleichermaßen: Die passenden Maßnahmen – sowohl technisch als auch organisatorisch und persönlich – reduzieren signifikant die Krankheitstage und die Personalfluktuation. Ebenso lassen sich die Arbeitsprozesse optimieren, das Wir-Gefühl stärken bzw. wiederherstellen und letztlich das Wohlbefinden am Arbeitsplatz nachhaltig fördern. Dank der neu geschaffenen Kooperation profitieren Kunden vor allem von der breitgefächerten Fachexpertise auf der einen Seite und der starken Digitalkompetenz im Gesundheitsbereich auf der anderen. In dieser Kombination wird Teilnehmer:innen der Psychischen Gefährdungsbeurteilung der Prozess erheblich erleichtert, ebenfalls geben gezielte Auswertungen der fachlich kompetenten Fragestellungen weitreichende Aufschlüsse über den Status quo der Unternehmensgesundheit. Der dafür bereitgestellte Fragebogen von Integion und MEDISinn wurde in Zusammenarbeit mit Universitäten erstellt und umfasst alle wissenschaftlich und rechtlich vorgegebenen Richtlinien. „MEDISinn bietet die Psychische Gefährdungsbeurteilung schon seit vielen Jahren erfolgreich an. Jetzt freuen wir uns, den Fragebogen gemeinsam mit Integion weiterzuentwickeln und unseren Kunden somit noch bessere Services anbieten zu können. Durch unsere starke Digitalkompetenz wird dabei nicht nur die Durchführung erheblich erleichtert, die auch online an Endgeräten stattfinden kann, sondern auch das Reporting und die Auswertung erzielen einen maßgeblichen und praktischen Mehrwert“, erklärt Jörg Talaga, Geschäftsführer der MEDISinn Plattform GmbH die Vorteile der neu entstandenen Kooperation. Als Full-Service-Anbieter im betrieblichen Gesundheitsmanagement begleitet auch Integion seine Kunden seit vielen Jahren bei der psychischen Gefährdungsbeurteilung und freut sich über die kompetente Verstärkung mit an Bord. Swen Grauer, geschäftsführender Gesellschafter der Integion GmbH: „Mit MEDISinn haben wir einen neuen starken Partner in unserem Expertennetzwerk. Durch die Zusammenarbeit können wir unsere Kompetenzen sowie die Marktpräsenz im Bereich der psychischen Gefährdungsbeurteilung weiter ausbauen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam Unternehmen in dieser wichtigen und notwendigen Aufgabe zu unterstützen.“ Neben der Psychischen Gefährdungsbeurteilung ergänzen sich auch die Leistungsspektren der beiden Experten für Unternehmensgesundheit ideal, in dem sowohl die Betriebliche Gesundheitsförderung als auch das Betriebliche Gesundheitsmanagement vollumfänglich abgedeckt werden und auch konkrete Maßnahmen aus beiden Bereichen direkt über den Leistungskatalog abgerufen werden können. „Wir sehen hier auch für die Zukunft viel Raum für hochwertige und innovative Kooperationsideen, die die Gesundheit der Mitarbeitenden unserer Unternehmenskunden effektiv und vor allem nachhaltig schützen kann“, so Talaga über die Zukunftsaussichten.
2020
  • Engagement in der Corona-Pandemie: 2020 hat MEDISinn schnell und flexibel auf die gesundheitlichen Herausforderungen von COVID-19 reagiert und versorgt Kunden deutschlandweit mit passenden Angeboten wie zum Beispiel PCR-Labortests, Antigenschnelltests und Antikörpertests. Dazu kooperiert MEDISinn mit einem der führenden Speziallabors in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie hier: www.covid19-test.de und www.corona-im-unternehmen.de
  • MEDISinn eröffnete in diesem Jahr einen eigenen Beratungszweig, der nun selbstständig 400 Kunden zu den Themen Resilienz und psychischer Gefährdung betreut.
  • Sein Netzwerk an Gesundheitsdienstleistern und -leistungen baut MEDISinn weiter strategisch aus und stellt digitale Weichen für seine Gesundheitsplattform.
2019
  • MEDISinn ergänzt seine Digitalplattform für Gesundheitsservices um eine 2019 entwickelte Fragebogen-Plattform. Mit ihr können Unternehmen und Privatpersonen ihren aktuellen Gesundheitsbedarf zu zentralen Themen wie beispielsweise Depression, Rückenschmerzen oder Ernährung automatisiert und psychologisch fundiert ermitteln.
  • Der intelligente Algorithmus der Fragebogen-Plattform verbindet eine individuelle Bedarfsanalyse auf wissenschaftlicher, neutraler Datenbasis mit passgenauen Vorschlägen zu Partnerlösungen der MEDISinn-Plattform.
2017
  • 2017 entwickelte MEDISinn einen neuen Lösungsansatz für Privatpersonen, die ihre Widerstandskraft im Umgang mit Arbeitsstress stärken wollen. Das System hilft allen Nutzer:innen, in kurzer Zeit ihr Verständnis für die eigene Resilienz zu vertiefen. Auf Basis eines Online-Fragebogens erhalten alle Teilnehmenden eine persönliche Einschätzung und nützliche individuelle Handlungsempfehlungen, um ihr Stresslevel im Arbeitsalltag effizient und nachhaltig zu reduzieren.
  • Parallel dazu erweiterte MEDISinn stetig die Angebote seiner Gesundheitsplattform. Dafür vertiefte das Unternehmen seine Partnerschaften in allen Gesundheitsbereichen und baute sein Portfolio an Produkten und Dienstleistungen aus.
2015
  • Die MEDISinn Plattform GmbH wurde 2015 mit der Vision gegründet, den zerklüfteten Gesundheitsmarkt zu konsolidieren.
  • Das junge Unternehmen legte in dieser Zeit die technische und konzeptionelle Basis für eine moderne Online-Gesundheitsplattform.
  • Um den gesundheitlichen Bedarf von Betrieben besser zu verstehen, erarbeitete MEDISinn im ersten Schritt relevante Lösungen für Unternehmen, wie zum Beispiel eine online-basierte Gefährdungsbeurteilung psychischer Gesundheit. Gemeinsam mit professionellen Partnern entwickelte der Gesundheitsanbieter einen niedrigschwelligen und wissenschaftlich fundierten Ansatz. Das Ergebnis: PGB.online, ein gesetzlich konformes, kompaktes und online-basiertes Fragebogen-System mit 21 Fragen – einfach und schnell für Unternehmen zu implementieren sowie für jede(n) Mitarbeiter:in leicht zu verstehen und in fünf Minuten auszufüllen.
  • Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung gibt Arbeitgebern mithilfe aggregierter Daten Hinweise darauf, an welchen Stellschrauben sie drehen müssen, um die Gefährdungsverhältnisse für ihre Arbeitnehmer:innen zu verbessern.
  • Die MEDISinn-Lösung PGB.online (aktuell Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung) ist mehrfach ausgezeichnet: 2017 schaffte sie es auf der Messe Zukunft Personal in Köln unter die Top Drei HR-Innovationen und belegte 2018 den ersten Platz beim Deutschen BGM-Förderpreis der DAK. Nähere Informationen zum Produkt finden Sie hier.

Unser Expertengremium

Ein interdisziplinäres Expertenteam unterstützt die Geschäftsführung von MEDISinn: Zu den Mitgliedern gehören der Internist und Betriebsmediziner Dr. med. Rainer Luick, der Steuerberater Dipl. oec. Univ. Peter Hassinger und der Versicherungsfachwirt Armin Salamon. MEDISinn profitiert von den interdisziplinären Synergien seines Advisory Boards – vom betriebsärztlichen und medizinischen Know-how, über steuerliche Komponenten und die Finanzierung bis hin zur betrieblichen Krankenversicherung.

Ihre Plattform für Unternehmensgesundheit

  • MEDISinn bildet Angebote aus dem gesamten Gesundheitsmarkt an einem Ort ab. Hochwertig, transparent und nachhaltig: Auf unserer Plattform findet jedes Unternehmen ganz einfach passende Maßnahmen zur Förderung seiner Mitarbeitergesundheit.
  • Unseren Kunden stehen wir stets beratend zur Seite. Wir analysieren den Bedarf und stellen entsprechende Maßnahmen zur Auswahl bereit. So enthält unser Produktkatalog hochwertige Gesundheitslösungen, die auf jeglichen Bedarf zugeschnitten sind.
  • Unsere Online-Plattform führt alle Experten und Expertinnen des Gesundheitsmarkts sinnvoll und im Rahmen hoher gesundheitlicher Standards zusammen. Für einen bestmöglichen und unkomplizierten Prozess entwickeln wir laufend neue Digitalkomponenten.

Was unsere Kunden sagen

Kaiser Backform
Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung inklusive Erkenntnisworkshops
„Die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung hat super funktioniert. Unsere Ansprechpartnerin Frau Schneider konnte mit ihrer Fachkompetenz und besonders mit ihrer sympathischen und einfühlsamen Art unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern. Sie hat Vertrauen geschaffen und alle zur offenen Kommunikation animiert. Die herausgearbeiteten Ergebnisse waren super und MEDISinn hat uns auch bei der Umsetzung der Maßnahmen unterstützt. Wir können MEDISinn absolut weiterempfehlen.“
Nicole Pastler
Assistentin der Geschäftsführung
Teamviewer
Durchführung der Corona-Impfaktion am Teamviewer-Hauptsitz
„Vielen Dank an unseren Partner MEDISinn, der einen erfolgreichen, reibungslosen und vor allem sicheren Ablauf der Aktion mit rund 500 Impfungen am Teamviewer-Hauptsitz in Göppingen ermöglicht hat.“
Karl Markgraf
COO Teamviewer
S. Fischer Verlage
Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung, inklusive Erkenntnisworkshops und Führungskräfteschulung im Anschluss
„Durch die wertschätzende Kommunikation sind die Kollegen sehr ins Gespräch und in die Reflexion gekommen. Dadurch gab es eine hohe Sensibilisierung für psychische Belastungen mit vielen konkreten Ergebnissen.“
Bettina Herre
Lektorin, Editorin

Zufriedene Kunden

Sprechen Sie uns an
Sie haben eine Anfrage oder benötigen Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
MEDISinn-Newsletter
Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Informationen rund um psychische und physische Gesundheit am Arbeitsplatz.

MEDISinn-Whitepaper:
Rundum gesund arbeiten
Das MEDISinn-Whitepaper \

Als Abonnent:in unseres Newsletters erhalten Sie kostenlos unser 27-seitiges Whitepaper „Rundum gesund arbeiten“ mit den drei Themenschwerpunkten:

  • Gesundes Unternehmen: So implementieren Sie ein nachhaltiges BGM
  • Mentales Wohlbefinden: Effektive Strategien zur Stressbewältigung
  • Körperliche Fitness: Die besten Übungen und Snacks für eine gesunde Mittagspause
MEDISinn
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up
Gesund leben
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up
Gesund arbeiten
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up