Suchtprävention am Arbeitsplatz

Vortrag Kurs / Coaching Beratung vor Ort digital Einzelformat Gruppenformat Deutsch

Noch heute gilt Sucht am Arbeitsplatz als Tabuthema. Doch nur wer die Anzeichen von Sucht – zum Beispiel nach Nikotin, Alkohol oder Drogen – rechtzeitig erkennt, bewahrt Mitarbeitende vor gesundheitsgefährdenden Auswirkungen – und schützt gleichzeitig das Unternehmen.

Süchte sind nicht nur vielfältig und komplex, sondern auch enorm schwer zu erkennen. Da die Krankheit leider vor allem im Arbeitsalltag immer noch stark tabuisiert wird, meiden betroffene Menschen oft Hilfe – mit schweren Folgen für die Gesundheit. Speziell für Unternehmen konzipierte Suchtpräventions-Trainings, Suchtpräventions-Kurse und Suchtpräventions-Workshops helfen Führungskräften und Mitarbeitenden, Vorurteile abzubauen und suchtgefährdete Kolleginnen und Kollegen aktiv zu unterstützen.

Wem hilft Suchtprävention am Arbeitsplatz?

Kleine, mittlere und große Unternehmen fördern mit Maßnahmen zur Suchtprävention am Arbeitsplatz einerseits die betriebliche Aufklärung rund um Süchte nach Alkohol, Drogen oder übermäßigem Essen. Andererseits sensibilisieren sie Führungskräfte, Auszubildende sowie Mitarbeiter:innen, auffälliges Verhalten zu erkennen, um anschließend richtig zu reagieren – für ein gesundes und suchtfreies Unternehmen.

Der Mehrwert von Suchtprävention am Arbeitsplatz im Überblick:

  • Sie erkennen Suchtauffälligkeiten
  • Sie unterstützen Ihre Mitarbeitenden
  • Sie fördern die Unternehmensgesundheit
  • Sie verhindern lange Krankheitsausfälle
  • Sie erfüllen ihre Fürsorgepflicht

[PLATZHALTER]

Diese Unternehmen sind unsere Kunden

Angebot einholen

Dieses Produkt weiterempfehlen:

Sprechen Sie uns an
Sie haben eine Anfrage oder benötigen Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
MEDISinn-Newsletter
Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Informationen rund um psychische und physische Gesundheit am Arbeitsplatz.

MEDISinn-Dossier:
COVID-19-Schutzimpfungen für Unternehmen
Das MEDISinn Impf-Dossier für Newsletter-Abonnenten

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie kostenlos unser 27-seitiges Impf-Dossier:

  • Leitfaden zur COVID-19-Impfung für Betriebe
  • Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Impfmöglichkeiten in Unternehmen
  • Interview mit Betriebsmediziner Dr. Luick zur betrieblichen Pandemieplanung
  • Coronavirus-Etikette mit den wichtigsten Corona-Vorkehrungen zum Ausdrucken und Aufhängen
Psyche & Entspannung
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up
Gesundes Unternehmen
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up
Kostenloser Service
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up
MEDISinn
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_up